Mai-Ausgabe der DIAKO-Zeitung akut ist erschienen

„Händehygiene – jeder sollte mitmachen!“ ist auf der Titelseite der neuen akut zu lesen: Dabei geht es um eine große Plakataktion der Hygieneabteilung des DIAKO Krankenhauses, an der sich viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligten. Weitere Hauptthemen der Mai-Ausgabe (akut Nr. 79) sind der Kreißsaal und die Wochenstation: Erstmals ist die DIAKO zur größten Geburtsklinik in Schleswig-Holstein geworden. Oberin Sr. Hannelore erhielt für ihr langjähriges Engagement das Kronenkreuz in Gold. Und im Bereich der Gesundheitswirtschaft haben Malteser, DIAKO und die Hochschule Flensburg eine langfristige, enge Zusammenarbeit beschlossen. Die DIAKO-Kita Kapernaum bietet nach der Erweiterung nun Platz für 200 Kinder.

Ein weiterer Bericht beschäftigt sich mit zwei neuen Videos der DIAKO bei YouTube sowie mit einer neuen Beratungsstelle für Geflüchtete, und Prof. Dr. Werner Neugebauer blickt in einem Gespräch auf zehn Jahre Krebsberatung in Flensburg zurück.

»Hier finden Sie die akut Nr. 79 Mai 2019 als PDF.

Zurück