Assistenzärztin in der DIAKO-Neurologie

Arbeit und Strand verbinden:

„Zurück ans Meer, das wollte ich als norddeutsches Kind nach meinem Studium in Magdeburg. Auf der Suche nach einem etwas kleineren und persönlichen Haus mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten bin ich dann in Flensburg gelandet“, das erzählt uns Ina Schlichte, die zurzeit als Assistenzärztin in der Neurologischen Klinik der DIAKO arbeitet.

„An der Arbeit gefällt mir zum einen das vielseitige Arbeiten in der Neurologie. Jeder Fall ist anders und benötigt viel Detektivarbeit. Zum anderen das tolle Team aus Ärzten, Pflege und Therapeuten. An Flensburg gefällt mir, dass es klein und gemütlich ist, trotzdem hat man alles, was man braucht. Außerdem bieten die vielen Strände einen hohen Freizeitwert. Jetzt freue ich mich über den Sommer!“

Bild oben: Ina Schlichte, Assistenzärztin in der Neurologischen Klinik der DIAKO, mit (unteres Bild): PD Dr. med. habil. Jörn Schattschneider, Leitender Oberarzt der Neurologischen Klinik, Facharzt für Neurologie mitWeiterbildung spezielle neurologische Intensivmedizin.


Mehr Bilder und einen kleinen Clip gibt es auf unserem Instagram-Kanal "diakopix":

https://www.instagram.com/diakopix/?hl=de

*Datenschutzhinweis. Wenn Sie diesem Link folgen, gelangen Sie zu Instagram. Dort gilt die Datenschutzerklärung von diesem Anbieter. Bitte informieren Sie sich!


Interessante Links:

freie Stellen gibt es auf www.diako-karriere.de 

und hier die Infos über PJ und Famulaturen in Flensburg 

 

Zurück