Wir stellen vor: die Expertinnen und Experten von WMC Healthcare

Die Gesundheitsexpertinnen und -experten von WMC Healthcare nehmen ihre Arbeit in den Abteilungen des DIAKO Krankenhauses im Rahmen des Strukturprozesses auf.

Im Rahmen des anstehenden Strukturprozesses möchten wir Sie regelmäßig über die Planung, Fortschritte und Ergebnisse informieren. Ab dem 25. Januar 2022 nehmen die Gesundheitsexpertinnen und -experten von WMC ihre operative Arbeit in unter-schiedlichen Bereichen und einzelnen Abteilungen auf.

Die Geschäftsführung des DIAKO-Krankenhauses möchte gern heute mit der regelmäßigen Information beginnen und Ihnen das Team von WMC vorstellen, das uns auf unserem Weg aktiv begleiten wird. Sie werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. 


Die Gesundheitsexpertinnen und -experten von WMC Healthcare bei uns vor Ort:

Herr Christian Eckert ist der Projektverantwortliche für den Strukturprozess am DIAKO Krankenhaus. Er ist studierter Diplom-Kaufmann und verfügt über eine mehr als 20-jährige Beratungserfahrung im Gesundheitswesen.

Frau Nadine Jeschke ist für die operative Projektleitung verantwortlich. Sie ist nicht nur Betriebswirtin, sondern auch gelernte Krankenschwester. Frau Jeschke vereint langjährige praktische Erfahrungen in Kliniken, u.a. in leitender Funktion in der Notfall- und Patientenversorgung inkl. Belegungssteuerung mit betriebswirtschaftlichem Know-how.

Herr Dr. Arne Berndt ist stellvertretender Projektleiter und verantwortlich für das Thema Personal. Dr. Bernd unterstützt das Team mit seinem Wissen aus mehr als 15 Jahren Berufserfahrung im Gesundheitswesen. Vor seinem Einstieg bei WMC war er u.a. als Geschäftsführer verschiedener Krankenhäuser tätig.

Frau Martina Borner unterstützt den Strukturprozess im Bereich Analytik und Reporting sowie im Berichtswesen. Nach Ihrem Abschluss als Gesundheitsökonomin in München arbeitete Frau Borner an einem renommierten Universitätsklinikum in der Koordination des Tumorzentrums.

Herr Dorian Denner ist studierter Volkswirt und für das Projektmanagement und insbesondere für das Nachhalten der Maßnahmenumsetzung im Strukturprozesszuständig. Bevor Herr Denner zum WMC-Team gestoßen ist, konnte er seine Expertise im Gesundheitswesen durch Tätigkeit im öffentlichen Sektor und der Pharmabranche entwickeln.


Weitere wichtige Informationen gibt es auf unserer Seite  "DIAKO Perspektive"

Zurück