Grüne Energie wärmt jährlich etwa 2.300 Patienten der DIAKO Fachkliniken in Breklum

Frischer Strom vom Bauern und Wärme aus der Nachbarschaft: die DIAKO Nordfriesland heizt regional und nachhaltig.

Seit vier Generationen betreibt Hans-Ulrich Martensen (Bild 1) und seine Familie ihren landwirtschaftlichen Betrieb. Die erneuerbaren Energien gaben ihnen eine neue Perspektive: Sie erzeugen grünen Strom aus Wind, Sonne und Biomasse. 

Mit ihrer grünen Energie wärmen sie jährlich auch die etwa 2.300 Patienten der DIAKO Fachkliniken in Breklum. Das Blockheizkraftwerk und die Fachkliniken in Breklum sehen Sie im Video auf YouTube: https://youtu.be/lQZ_AchyFr4   

Dieses Video und die Bilder produzierten der Bundesverband WindEnergie e. V. in Schleswig-Holstein gemeinsam mit dem Landesverband Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein und der Unternehmensgruppe ARGE Netz. (Luftaufnahme: Benni Nolte)

Wir bedanken uns!

Einen Videoclip dazu gibt es auch auf unserem Instagram-Kanal “diakopix”:

https://www.instagram.com/diakopix/?hl=de

Gern anschauen und liken und teilen!

HINWEIS: Mit dem Klick auf die Links gelangen Sie zu Youtube bzw. Instagram, dort gelten die Datenschutzerklärung der Betreiber: Bitte informieren Sie sich!

Zurück