Wohnen für Seniorinnen und Senioren

Seniorengerechtes Wohnen: Flexible Hilfen, guter Service

Servicewohnungen in Flensburg

In zwei Stadtteilen Flensburgs ermöglichen Servicewohnungen ihren Bewohnerinnen und Bewohnern sowohl Unabhängigkeit als auch Unterstützung im Alltag.

Zur Internetseite der Flensburger Servicewohnungen

 

Zentral in Harrislee

Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen stehen im betreuten Wohnbereich im Albertinenstift Harrislee zur Verfügung. Ihre Bewohnerinnen und Bewohner sind in ihrer Lebensgestaltung vollkommen frei und führen, unterstützt durch das Albertinenstift, ein selbstständiges Leben nach ihren Wünschen und Gewohnheiten.

Zur Kontaktseite des Albertinenstiftes

 

Wohnen in Jübek

Das Seniorenzentrum Jübek vermietet fünf seniorengerechte betreute Wohnungen. Die Sozialstation in Schuby leistet bei Bedarf ambulante Pflege für die Bewohnerschaft und ist durch eine Rufanlage mit den Wohnungen verbunden.
Die Veranstaltungen des Seniorenzentrums stehen den Mieterinnen und Mietern selbstverständlich offen.

Zur Internetseite des Seniorenzentrums Jübek

 

In Kappeln an der Reeperbahn

In Kappeln vermietet die DIAKO direkt an der APA-Zentrale seniorengerechte betreute Wohnungen: zentrumsnah direkt am Marktplatz befinden sich 87 Zweizimmerwohnungen unterschiedlicher Größe.

Zur Internetseite der Ambulanten Pflege Angeln

 

Langballig: nicht weit vom Meer

Betreute Seniorenwohnungen in Langballig befinden sich am Markt und am Probst-Jacobsen-Weg. Die Betreuung leisten die Mitarbeitenden der Diakonie-Sozialstation Grundhof-Munkbrarup-Glücksburg.

Zur Internetseite der Diakonie-Sozialstation

 

Munkbrarup

Die Wohnanlage Brombeerhof mit seniorengerechten betreuten Wohnungen wird von den Mitarbeitenden der Diakonie-Sozialstation Grundhof-Munkbrarup-Glücksburg regelmäßig besucht.

Zur Internetseite der Diakonie-Sozialstation - Brombeerhof

 

Mittelangeln und Satrup

Ansprechpartner für seniorengerechte Wohnungen in Mittelangeln und Satrup ist die Ambulante Pflege Angeln (APA). Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite der APA.

 

Süderbrarup

Südertoft 5: Die Wohnanlage verfügt über 21 seniorengerechte  Einzimmer-Wohnungen und einen großen, für alle nutzbaren Gemeinschaftsraum. Für die Themen Sicherheit, Gemeinschaft und Betreuung  ist die Ambulante Pflege Angeln (APA) direkter Ansprechpartner und Partner des Hausnotrufdienstes.

Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite der APA.

 

Wees

Im Birkhof in Wees werden rund 40 seniorengerechte Wohneinheiten durch die Diakonie-Sozialstation aus Langballig betreut. Sie stellt dort den Notrufdienst und die Pflege und Betreuung sicher. Der Birkhof liegt rund 200 Meter vom Zentrum in Wees entfernt mit Ärzten und allen Einkaufsmöglichkeiten.

Die Vermietung der Wohneinheiten erfolgt über die Birkland GmbH.